Bergkristall

image-7404611-Bergkristalle_facettiert.w640.jpg
facettierte schweizer Bergkristalle
Bergkristalle gehören zur Familie der Quarze.
Quarz besteht aus Silicium und Sauerstoff (SiO2).
Er ist eines der häufigsten Minerale. Man findet ihn weltweit in Granitgestein,
oder auch in Erzadern, vermischt oder in reinen Quarzadern.

Seine schönste Erscheinungsform ist der Kristall.
Diese Kristalle sind ungleich seltener als die massiven oder sandartigen Vorkommen
und werden unter Sammlern zu teils hohen Preisen gehandelt.

Eine weitere, und für uns wichtige Bedeutung hat Quarz als Rohmaterial für die Glasherstellung.
                                                              

Er ist somit auch eine thematische Verbindung zwischen unserer Arbeit als Edelsteinschleiferei und dem Glas-Atelier, sowie auch zu den modernen Materialien aus Glasfaser.
image-7404634-Bergkristalle_roh.w640.jpg
Bergkristall, Kanton Graubünden, Rauchquarz Gwindel, Kanton Uri
Bergkristall  Quarz  Kristalle
Bergkristall mit Chlorit-Phantom
Amethystkristall Amethyst  Quarz
Amethyst Kristall
Allgemeines:
Chemische FormelSiO2
KristallsystemTrigonal
Härte Mohs7
Dichte g/cm32.65
Bruchmuschelig, spröde
Strichfarbeweiss
Transparenzdurchsichtig bis undurchsichtig
GlanzGlasglanz
chemisches Verhaltenreagiert nur mit Flusssäure und Soda-Schmelzen