Falkenauge

Tigerauge Falkenauge  Tiger's eye  Hawk's eye

Falkenauge, Südafrika - geschliffenes Quadrat



Falkenauge ist eine mikrokristalline Variante von Quarz.

Man findet es zusammen mit dem bekannteren Tigerauge in Form von plattenartigen Schichten in Eisenerz-Lagerstätten.

Diese Schichten entstanden, als die ursprünglichen Spaltenfüllungen
aus Krokydolith (Hornblende) durch eindringende Kieselsäure
in Quarz eingebettet - sozusagen versteinert - wurden.



Im weiteren Verlauf dieses Prozesses wandeln sich die Hornblendefasern ebenfalls in Quarz um und es entsteht Tigerauge.

Der blaugrüne Schimmer kommt durch Reflektion des Lichtes an den Krokydolithfasern und geben dem Falkenauge seinen geheimnisvollen Charakter.

Tigerauge Falkenauge  Tiger's eye  Hawk's eye
Falkenauge plangeschliffen
Tigerauge Falkenauge  Tiger's eye  Hawk's eye
Falkenauge Rohstein
Allgemeines:
Kristallsystemtrigonal, faserige Aggregate
Mohshärte6.5 bis 7
Spaltbarkeitkeine
Dichte g/cm32.64 bis 2.71
Bruchfaserig
Strichfarbebleigrau
Transparenzundurchsichtig
GlanzFettglanz, Seidenglanz
chemisches Verhaltenempfindlich gegen Säuren